Anmelden
01.03.2021Damen NLA

Zwei neue Assistenten für die Wizards

Die Wizards Bern Burgdorf freuen sich sehr, auf die kommende Saison hin die Verpflichtung von zwei neuen Assistenz-Trainern bekanntgeben zu können. Jonas Gruber und Raphael von Allmen werden den Staff rund um Head-Coach Mirco Torri sowie Keeper-Coach Heinz Fankhauser komplettieren.

thumbnail_55860e11-5c01-43f7-9ae0-e8c48b264e8d.jpg

a76501f8-91e6-41d1-b1f9-b4f63f991b1b.JPG

Jonas Gruber (oben) und Raphael von Allmen (unten) freuen sich auf das Abenteuer NLA.

Jonas Gruber ist in der Nationalliga der Frauen kein Unbekannter. Als Head-Coach der Visper Lions machte er sich in der Unihockey-Szene durch den Aufstieg in die NLB vor zwei Jahren einen Namen. Dem Jung-Coach gelang es dann in der Premieren-Saison auch bereits, seine Frauen zu einem arrivierten NLB-Team zu formen. Der Elektriker gilt als kommunikativer Trainer, der sehr akribisch arbeitet. Mit dem Wechsel verspricht er sich einerseits eine Luftveränderung und freut sich, in einem NLA Topteam mit professioneller Einstellung zu arbeiten. Seine persönlichen Ziele «Sich als Trainer weiterzuentwickeln» sowie «Einen Final zu erreichen» sollten sich bestens mit der Ausrichtung der Wizards vertragen.

Raphael von Allmen wiederum verdiente sich seine Trainer-Sporen in den letzten Jahren vorwiegend in Herren-Teams ab. Vor zehn Jahren war er aber bereits erfolgreich als Damen-Coach bei den Skorps unterwegs, woraus mitunter ein U21A Schweizermeistertitel resultierte. Zuletzt agierte er als Assistent bei den NLB-Herren des Unihockeyteams Eggiwil. In der Saison 20/21 folgte dann der Sprung zu den Damen 1. Liga, als Headcoach der Zulgtal Eagles. Diese Saison fiel jedoch aus bekannten Gründen bedauerlicherweise fast gänzlich ins Wasser. Nun lockt für den Logistikverantwortlichen also bereits die Herausforderung der Damen NLA. Sein persönliches Ziel besteht primär darin, den Staff zu komplettieren und das Team sowie jede einzelne weiterzubringen.

Sportchefin Sarah Renggli zeigt sich erfreut ab den zwei Neuverpflichtungen auf den Assistenztrainer-Posten: «Wir sind überzeugt, dass wir in Jonas und Raphael zwei engagierte Persönlichkeiten gefunden haben, die unseren Staff sowie das Team sowohl persönlich wie auch fachlich optimal ergänzen werden und mit neuen Ideen Impulse setzen können».