Anmelden
13.09.2021Damen NLA Cup 1/8-Final

Ungefährdeter Sieg gegen Unihockey Gurmels

Die Wizards Bern Burgdorf gewinnen am Sonntagnachmittag den Cup 1/16-Final gegen Unihockey Gurmels mühelos mit 13:0. Das Resultat widerspiegelt schlussendlich die vorherrschenden Kräfteverhältnisse bestens. Es war eine solide Leistung der Favoritinnen, nicht mehr aber auch nicht weniger.

Die Wizards, die am Vortag gegen Piranha Chur als Verlierer vom Feld mussten, reisten am Sonntagnachmittag ins beschauliche Gurmels, um gegen den 1. Ligisten Unihockey Gurmels zu spielen. Diese glänzten über die gesamte Spieldauer mit aufopferungsvollem Kampf und dem einen oder anderen offensiven Ausrufezeichen.

Die Gäste drückten gleich von Beginn aufs Gaspedal und liessen den Ball gekonnt zirkulieren. Mal für Mal brachten sie sich in gefährliche Abschlusspositionen und konnten bis zum ersten Pausenpfiff fünf Mal einnetzen, davon gleich doppelt in den ersten zwei Einsätzen. In Anbetracht der Spielanteile hätten hier aber durchaus auch mehr Tore zugunsten der Gäste fallen können. Im Mitteldrittel merkte man, dass sich die Bernerinnen vorgenommen hatten, das Tempo so weiterzuziehen und so rannten sie weiter an. So verwundert es wenig, dass dann erneut fünf Treffer für BeBu fielen. Den Unterklassigen gelang fortan tatsächlich auch der eine oder andere gefährliche Vorstoss in Richtung des Gehäuses von Tina Leuenberger, diese zeigte sich jedoch stets hellwach. Mehrheitlich waren aber die Emmentalerinnen für die Musik besorgt und erzielten im Schlussabschnitt noch drei weitere Tore. Die Wizards schraubten das Skore somit bis auf 13:0.

Die Wizards Bern Burgdorf bedanken sich bei Unihockey Gurmels herzlich für die Gastfreundschaft und für das faire und intensive Spiel.

Unihockey Gurmels - Wizards Bern Burgdorf 0:13 (0:5, 0:5, 0:3)
Sporthalle, Gurmels. 52 Zuschauer. SR Diserens/Girardin.
Tore: 1. J. Weber 0:1. 2. A. Wildermuth (J. Maurer) 0:2. 6. R. Bieri 0:3. 16. A. Siegenthaler 0:4. 16. J. Maurer (R. Bieri) 0:5. 24. A. Wyss 0:6. 27. A. Siegenthaler (S. Wyss) 0:7. 30. A. Siegenthaler (S. Wyss) 0:8. 31. A. Wyss (L. Von Arx) 0:9. 36. J. Maurer (R. Bieri) 0:10. 44. S. Wyss (N. Havlíková) 0:11. 45. R. Rudin (S. Wälchli) 0:12. 55. J. Weber (A. Siegenthaler) 0:13.
Strafen: 1mal 2 Minuten gegen Unihockey Gurmels. keine Strafen.