Anmelden
23.02.2021Damen NLA Masterround Spiel 4

Auch gegen die Skorps sieglos

Die Wizards Bern Burgdorf verlieren am Sonntagabend zuhause gegen Skorpion Emmental Zollbrück diskussionslos mit 1:5. Die Partie war bereits nach 24 Minuten und dem Zwischenstand von 0:5 entschieden.

Ein Abend zum Vergessen aus Burgdorfer Sicht. Zum Abschluss der Masterround setzt es gegen den Lokalrivalen Skorpion Emmental Zollbrück eine empfindliche 1:5-Heimniederlage ab. Die Niederlage ist gleichbedeutend mit dem Abrutschen auf Platz 5 und dem damit verbundenen Verlust des Heimrechts für die Playoff-Viertelfinals.

Die Geschichte der Partie vom Sonntag ist relativ rasch erzählt. Für die Tore besorgt waren bis zur 24. Minuten nämlich nur die Gäste aus Zollbrück. Die Tore kamen teils aus vermeidbaren Zuteilungsfehler in der Defensive der Hausherrinnen zustande, oder aber auch, weil die Zollbrücknerinnen den Ball gekonnt zirkulieren liessen und BeBu in der eigenen Platzhälfte einzuschnüren vermochten. Lena Baumgartner (4.), Ex-Burgdorferin Selma Bergmann (14.), Marilyn Thomi (15.), wiederum Baumgartner (21.) sowie Lara Kipf (24.) hatten getroffen.

Der Anschlusstreffer zum 1:5 im Powerplay durch Simone Wyss kurz vor dem zweiten Pausenpfiff war bereits nur noch Resultatkosmetik. Zwar tauschte Wizards-Headoach Mirco Torri ab der 30. Minute noch seine zwei heutigen Startformationen mit den restlichen zwei aus, diese Massnahme verfehlte jedoch die gewünschte Wirkung. Auch die frischen Kräfte verpassten einen Torerfolg. Immerhin musste auch den Skorps kein Treffer mehr zugestanden werden.

Nun gilt es, den Fokus auf die am Wochenende startenden Playoffviertelfinals gegen das Überraschungsteam aus Zug zu richten. Die erste Partie findet am Samstag auswärts in Zug statt. Spiel 2 ist dann bereits am Sonntag zuhause in Burgdorf.

Wizards Bern Burgdorf - Skorpion Emmental Zollbrück 1:5 (0:3, 1:2, 0:0)
Neue Schützenmatt, Burgdorf. SR Studer/Ziörjen.
Tore: 4. L. Baumgartner (L. Kipf) 0:1. 14. S. Bergmann (A. Marti) 0:2. 15. M. Thomi (S. Sturzenegger) 0:3. 21. L. Baumgartner (S. Sturzenegger) 0:4. 24. L. Kipf (M. Thomi) 0:5. 40. S. Wyss (R. Bieri) 1:5.
Strafen: keine Strafen. 1mal 2 Minuten gegen Skorpion Emmental Zollbrück.