Anmelden
14.09.2020U21A

Niederlage im Derby

Nach einer ungewohnt langen Vorbereitung, stand endlich das erste Meisterschaftsspiel an und dies gleich in Form eines Derbys gegen BEO.
Trotz einigen verletzungsbedingten Abwesenheiten, starteten wir zuversichtlich ins Spiel. Es dauerte einige Minuten, bis beide Teams sich zurechtfanden. Auch eine erste Strafe gegen uns, änderte nichts am Spielstand. Erst nach zehn Minuten und einem Fehler im Spielaufbau, gelang BEO der Führungstreffer. Noch vor der Pause überstanden wir eine weitere Unterzahl schadlos. 
Trotz einigen taktischen Anpassungen, gelang mussten wir kurz nach der Pause, den zweiten Gegentreffer in Kauf nehmen. Da kam uns eine Strafe der Oberländerinnen entgegen und uns gelang der Anschlusstreffer. Nur kurze Zeit später bekamen wir, durch einen verdeckten Schuss, einen weiteren Gegentreffer. Für den letzten Abschnitt mobilisierten wir nochmals sämtliche Kräfte. Wir suchten vermehrt den Abschluss, jedoch verhinderte die Torhüterin oder die Torumrandung den Anschlusstreffer. Somit endete das Spiel mit 3:1 für BEO.

Trotz dem missglücktem Saisonstart, schauen wir zuversichtlich auf das nächste Spiel gegen Zug United voraus.