Anmelden
15.10.20186. Runde Damen NLA

Zurück auf der Siegesstrasse

Die Wizards Bern Burgdorf finden am Sonntagnachmittag auswärts gegen Aergera Giffers zum Siegen zurück. Ab Spielmitte waren sie in allen Belangen das dominantere Team und gewinnen deutlich und verdient mit 11:3.

Nach zwei Niederlagen in den Derbys letztes Wochenende wartete für die Wizards die Aufgabe Giffers, Vorletzter in der Tabelle. Es stellte sich die Frage, inwiefern diese Niederlagen das Selbstvertrauen der Burgdorferinnen gedämpft hatten. Dass es gegen die Freiburgerinnen kein lockerer Sonntagsnachmittag-Spaziergang zu einem Sieg werden würde, zeigte sich vor allem bis in die 35. Spielminute. Bis zu diesem Zeitpunkt war das Spiel zumindest resultatmässig ausgeglichen, die Gäste lagen mit 3:2 in Front. Für die Bernerinnen hatten der Reihe nach Nicole Baumgartner (9.), Lena Cina (20.) sowie Lea Hanimann (26.) getroffen.

Nun folgte der entscheidende Abschnitt in dieser Partie. Hanimann mit ihrem zweiten Treffer erhöhte auf 4:2 (35.) und Jungspund Selma Bergmann doppelte gleich zum 5:2 nach (36.). Durch einen Strafstoss, den Fabienne Walther souverän verwertete, kamen die Senslerinnen zwar vor der zweiten Pause noch einmal auf 3:5 heran (39.). Kurz nach Wiederanpfiff war es aber Bergmann mit ihrem zweiten Vollerfolg, die die Drei-Tore-Führung wiederherstellte (42.). Die Wizards spielten sich fortan in einen Rausch und zogen bis zum Spielende auf 11:3 davon. Hanimann unter anderem machte noch ihren Hattrick perfekt (44.). Danach trafen ebenfalls Jasmin Weber (47.), Simone Wyss (52.), Evelina Garbare (57.) sowie erneut Wyss (60.).

Somit sind die Zauberinnen zurück auf der Siegesstrasse und klettern einen Platz höher auf Rang 4. Am Samstagabend wartet zuhause Zug United. Die Wizards hoffen selbstverständlich auf lautstarke Unterstützung sowie neuerliche drei Punkte.

Aergera Giffers - Wizards Bern Burgdorf 3:11 (2:2, 1:3, 0:6)
Sporthalle Giffers-Tentlingen, Giffers. 202 Zuschauer. SR Bajoni/Kämpfer.
Tore: 9. A. Wieland (F. Walther) 1:0. 9. N. Baumgartner (L. Hanimann) 1:1.
17. F. Walther 2:1. 20. L. Cina (S. Wyss) 2:2. 26. L. Hanimann (R. Rudin) 2:3. 35. L. Hanimann (N. Baumgartner) 2:4. 36. S. Bergmann 2:5. 39. F. Walther 3:5. 42. S. Bergmann (J. Weber) 3:6. 44. L. Hanimann (C. Häubi) 3:7. 47. J. Weber (M. Hintermann) 3:8. 52. S. Wyss (B. Mischler) 3:9. 57. E. Garbare (B. Mischler) 3:10. 60. S. Wyss (B. Mischler) 3:11.
Strafen: 1mal 2 Minuten gegen Aergera Giffers. 1mal 2 Minuten gegen Wizards Bern Burgdorf.