Anmelden
23.02.2020Playoff-Viertelfinal Spiel 3 Juniorinnen U21A

Wizards stehen im Playoff-Halbfinale

20200223-170402.jpg

Nach den beiden Siegen am vorherigen Wochenende, ist die Motivation und der Ehrgeiz gross im dritten Spiel die Serie für sich zu entscheiden.

Schon früh im ersten Drittel gingen die Wizards mit 1:0 in Führung und nur einige Minuten später erhöhten sie ihren Vorsprung um ein Tor mehr. Die Red Ants überraschten mit einem frühen Timeout, jedoch liessen sich die Burgdorferinnen nicht einschüchtern und bauten ihre Führung um einen weiteren Treffer aus. Nicht lange liess sich auf die Reaktion des Gegners warten und schon bald stand 3:1. Red Ants hatte ein gutes Pressing, das die Wizards von den vorherigen Spielen nicht gewohnt war. Doch sie liessen sich nicht beirren und erspielten sich erneut ein Tor. Mit dem Spielstand 4:1 ging es in die erste Pause.

Die Red Ants hatten mit dem hohen Pressing fortgesetzt und die Wizards hatten zum Teil grosse Mühe gehabt. Doch sie hatten dennoch einen Treffer im gegnerischen Tor gelandet. Der Druck von den Zürcherinnen liess nicht nach und den Wizards passierten einige Fehler. Nun war es das Gastteam welches den Ball hinter dieTorlinie beförderte, somit stand 5:2. Wizards musste sich erstmals wieder fangen doch dann kam der Durchbruch. Innerhalb vier Minuten erzielte die Heimmannschaft weitere vier Tore und es stand somit 9:2 nach der 34. Minute. Bis zum Ende des zweiten Drittel änderte sich nichts mehr am Spielstand.

Im letzten Drittel zogen sich die Ameisen zurück und liessen ihrem Gegner viel Platz. Dies nützten die Wizards kaltblütig aus und schossen nach 31 Sekunden das 10:2. Mit der Hoffnung das Spiel zu drehen, wechselten die Red Ants die Torhüterin, doch trotzdem geschah lange nichts ihrerseits. Die Wizards kamen zu zahlreichen Torchancen und Abschlüssen jedoch fiel keiner ins Netz. Doch dann verkürzten die Zürcherinnen und es stand 10:3. Doch die Wizards handelten schnell und so war schon bald 11:3. Mit diesem Torverhältnis spielten die zwei Mannschaften auch zu Ende.

Mit diesem Sieg gewinnt Wizards BeBu die Viertelfinal-Serie mit drei Spielen und ist somit für das Halbfinale qualifiziert. 


Wizards Bern Burgdorf - R.A. Rychenberg Winterthur 11:3 (4:1, 5:1, 2:1)
Neue Schützenmatt, Burgdorf. 90 Zuschauer. SR Eisenmann/Renggli.

Tore: 4. L. Wüthrich (M. Kunz) 1:0. 7. A. Wyss 2:0. 11. L. Läng (J. Brönnimann) 3:0. 14. A. de Bruin 3:1. 18. L. Wüthrich (A. Götz) 4:1. 24. C. Hofmann (S. Wälchli) 5:1. 28. J. Smeds 5:2. 32. T. Kyburz (M. Kunz) 6:2. 33. A. Wyss (T. Kyburz) 7:2. 34. L. Läng 8:2. 35. L. Gasche (C. Hofmann) 9:2. 41. T. Kyburz 10:2. 49. A. de Bruin (M. Steiger) 10:3. 50. L. Läng (A. Siegenthaler) 11:3.
Strafen: keine Strafen. keine Strafen.