Anmelden
03.11.20198.Runde Juniorinnen U21A

Souveräner Sieg in Winterthur

Nach dem gestrigen Sieg erhofften sich die Wizards erneut zu gewinnen. Der Gegner war nun Red Ants Winterthur und war uns schon von vorigen Saisons gut bekannt. Das erste Drittel begannen wir stark und mit einem schnellen Spiel. Uns gelang es,den Gegner in Schach zu halten und somit kamen sie nie zu einem richtigen Angriff noch Abschluss. Den Wizards gelang es, vier Tore zu erzielen und lagen nach den ersten zwanzig Minuten in Führung. 

Die Wizards kamen nicht ganz so stark von der Pause zurück und die Red Ants erspielten sich einige Chancen, jedoch gelang es ihnen nicht, ein Tor zu schiessen. Die Bernerinnen liessen Angriffe des Gegners zu und machten es sich selber schwer zu ihren Abschlüssen zu kommen. In diesem Drittel erzielten wir zwei weitere Tore und der Spielstand lautete somit 6:0.

Auch im letzten Drittel konnten sich die Wizards nicht genau so gut behaupten wie zu Beginn des Spieles. Die Zürcherinnen machten Druck doch wir konnten ihm standhalten. Wizards hatte Mühe bei den Angriffen zu dominieren und hatten viele Ballverluste. Jedoch trafen die Wizards das Tor vor dem Spielende erneut. Dieser Match ging 7:0 zu Gunsten des Gastteams den Wizards Bern Burgdorf aus. Mit diesen zwei Siegen war es ein erfolgreiches Wochenende.

 

R.A Rychenberg Winterthur - Wizards Bern Burgdorf 0:7 (0:4, 0:2, 0:1)
Oberseen, Winterthur. SR Käser/Rhöös.

Tore: 8. Kyburz (Wyss) 0:1. 9. Siegenthaler (Kaufmann) 0:2.14. Kaufmann 0:3. 17. Brönimann (Kyburz) 0:4. 26. Wyss 0:5. 31. Läng (Siegenthaler) 0:6. 53. Läng 0:7
Strafen: keine Strafen