Anmelden
18.12.2017Wizards und Trainer Maleček gehen getrennte Wege

Die Wizards Bern Burgdorf und Trainer Radomir Maleček trennen sich Ende Saison.

Mit dem Trainerwechsel wollen die Wizards Bern Burgdorf zu neuen Impulsen für die Weiterentwicklung des Teams anregen und den eingeschlagenen Weg in Richtung Superfinal-Qualifikation konsequent weitergehen. Die Weichen für die kommende Saison sollen so rechtzeitig gestellt werden können.

Radomir Maleček übernahm die Wizards auf die Saison 2013/14 und schaffte bereits in seiner zweiten Saison die erstmalige Halbfinalqualifikation. Es spricht für die Qualitäten Malečeks, dass die Halbfinalqualifikation ebenfalls 2015/16 sowie 2016/17 realisiert werden konnte. Unter der Leitung von Maleček haben sich die Bernerinnen zu einem der Top3-Teams der Schweiz entwickelt. Die Wizards Bern Burgdorf bedanken sich herzlich für das Engagement von Radomir Maleček während den vergangenen Jahren und wünschen ihm schon heute für seine persönliche wie auch sportliche Zukunft alles Gute. Nun versuchen die Wizards zusammen mit Maleček erstmals den Superfinal zu erreichen.

Die Trainersuche für die neue Saison läuft.

Nähere Auskünfte gibt Sportchef Martin Läng: PkHq`N*9%XKr}=zuis+^Y7&\1dWF]#[=M7fJ93$c=6Z=2dpKfkRati?%m7#